Montag, 1. November 2010

Kränkeltag

Heute hatte der Hund einen Kränkeltag. Ich bin ja kein Arzt, aber ich glaube es war so was wie Gastroenteritis. Das hat der Hund schon zweimal in seinem Leben gehabt, und es ist immer am nächsten Tag wieder weg gewesen. Heute Abend scheint es  auch schon besser zu sein. Abwarten und Tee trinken... bzw. Wasser für den Hund...

Kommentare:

  1. Der Arme! Gehts denn heute schon wieder etwas besser?

    AntwortenLöschen
  2. ich hab gehört (von einer Hundebesitzerin) dass trockenes Brot bei Hunden da gut helfen soll. Ihr Hund hat das ab und an mal (offensichtlich öfter als Iffi), und der Tierarzt hatte ihr das geraten.
    Kraul die arme Iffi mal extra zum gesund werden von mir!!

    AntwortenLöschen
  3. Ja, habe gerade von den Frauchens vom schwarzen Hund auch den Tip bekommen, heute mal Schonkost zu füttern.

    AntwortenLöschen